3. Platz für das Kaifu Tri Team beim 2. Regionalliga Wettkampf über die Olympische Distanz  1. Juli 2018, Schwerin 

Am vergangenen Sonntag sicherten sich die Kaifu Starterinnen Léana Helbig, Cordula Neudörffer, Tina Schmidt und Julia Witsch den dritten Platz in der Tageswertung  bei einem stark besetzten Rennen. Um 9 Uhr fiel der Startschuss zusammen mit den Männern der Regionalliga auf einer verkürzten Schwimmstrecke (ausgeschrieben waren 1,5km, tatsächlich geschwommen wurden geschätzte 1,2km). Hier hieß es

Ostseeman 113 – Damp

Ein Teil  des Kaifu-Teams verzichtete auf den Start beim Swim & Run um dafür am gleichen Tag beim 2. OstseeMan in Damp auf der Mitteldistanz zu starten. Im Gegensatz zum letzten Jahr spielte das Wetter leider nicht ganz so gut mit. Um 9 Uhr morgens sprangen Vera, Maic, Philipp, Jan und Max in die 16

Erster Regionalliga Wettkampf 2018 – Auf geht’s Mädels!

Am Sonntagmorgen, den 03.06.2018, ist es sonnig und warm. Optimales Wetter um bei dem Vierlanden-Triathlon die Liga-Saison einzuläuten. Gut besetzt mit Cordula, Tina, Rebekka und Maike ging das Kaifu-Tri-Team an den Start. Morgens liegt das Kribbeln in der Luft, was die Triathlon-Herzen höher schlagen lässt. Dann, kurz vor dem Start die Mitteilung: Neopren-Verbot! Und so

Zwei Rennen, zweimal aufs Podium: Erfolgreicher Saisonstart der Landesliga-Männer

Die ersten beiden Triathlonrennen der Saison 2018 sind absolviert: Beim Vierlanden Triathlon holten sich die Jungs vom Kaifu Tri Team den zweiten Platz. Beim Stadtpark Triathlon eine Woche später dann Platz drei – trotz Zeitstrafen und teils verwirrender Streckenführung. Zum Auftakt der Triathlon-Landesliga 2018 gab es am 3. Juni beim Vierlanden Triathlon über die Sprintdistanz

3. Platz für die Herren und 8. Platz für die Damen im vierten Landesliga Wettkampf in Norderstedt

Als um 15:20 Uhr der vorletzte Landesliga-Wettkampf dieser Saison zeitgleich für die Damen und Herren über die olympische Distanz startete, waren zuvor schon 14 andere Wettkämpfe ausgetragen. Doch von Routine keine Spur und so sollte es spannend werden. Schon als die ersten aus dem See stiegen beobachteten die Zuschauer irritiert, dass sich einige Athleten nicht