3. Platz für das Kaifu Tri Team beim 2. Regionalliga Wettkampf über die Olympische Distanz  1. Juli 2018, Schwerin 

Am vergangenen Sonntag sicherten sich die Kaifu Starterinnen Léana Helbig, Cordula Neudörffer, Tina Schmidt und Julia Witsch den dritten Platz in der Tageswertung  bei einem stark besetzten Rennen.

Um 9 Uhr fiel der Startschuss zusammen mit den Männern der Regionalliga auf einer verkürzten Schwimmstrecke (ausgeschrieben waren 1,5km, tatsächlich geschwommen wurden geschätzte 1,2km). Hier hieß es erst Mal gesund bleiben, keinen Schlag abbekommen und schnell seinen Rhythmus finden. Auf der 5km leicht welligen und windanfälligen Wendepunkt-Strecke wurde beim Radfahren um jede Minute und Platzierung gekämpft. Nach den etwas größeren Abständen vom Schwimmen schoben sich Cordula, Julia, Tina und Léana nach dem Radfahren zu einem homogenen Feld innerhalb der Top 12 zusammen. Diese Homogenität setzte sich auf der 10km Laufstrecke rund um das Schweriner Schloss fort. Schließlich konnte die Mannschaft mit dem Zieleinlauf auf den Plätzen 8., 11., 12. und 17. einen erfolgreichen 3. Platz belegen.

Sonne, Spaß und Verwöhn-Programm am Vorabend standen ebenfalls auf der Tagesordnung. Der nächste Wettkampf wird am 8. Juli als Teamwettkampf über die Sprint Distanz in Itzehoe ausgetragen.

Ergebnislisten:

https://my4.raceresult.com/86157/?lang=de#4_BCE775