Sieg in Grimma in der 2. Bundesliga

Hier kommt der Bericht zum Rennen der 2. Bundesliga in Grimma: Viertes Rennen – erster Sieg

Bei bestem Wetter ging es am Sonntag in Grimma in die Mulde- ein mehr oder weniger reißender Fluss. Bei sich angenehm anfühlenden 19 C wurde mit Neo erst gegen und dann mit der Strömung geschwommen. Die zwei Lemgoerinnen die uns aus der 1. Liga unterstützten, zeigten hier ihre Stärke und konnten sich in der ersten Randgruppe positionieren. Dahinter kam Rebecca und konnte mit einer kleinen Gruppe schnell auf die zweite Radgruppe aufschließen!
Nachdem auch Leonie die Schwimmstrecke überwunden und den Neo abgestreift hatte, konnte sie auch noch auf die zweite Rad Gruppe aufschließen, sodass schließlich Rebecca, Leonie und Hana, die extra aus London angereist kam, auf die Laufstrecke gingen.
Bei super Stimmung an der Strecke hieß es nochmal 5,3 km alles geben.
Am Ende siegte Anna mit einem super Lauf, Leonie wurde dritte, Rebecca belegte Platz 6 und Hana finishte als 16.
Somit stand die Startgemeinschaft Lemgo-Kaifu Zri Team am Ende mit dem Tagessieg ganz oben auf dem Treppchen und hat die Korken knallen lassen!

Hannover wir kommen!