skip to Main Content
Gelungener Saisonabschluss In Der Landesliga Beim Elbe- Und Tribüne Triathlon

Gelungener Saisonabschluss in der Landesliga beim Elbe- und Tribüne Triathlon

Nachdem am 30.08.2015 mit dem Elbe- Triathlon in Hamburg die letzte olympische Distanz auf dem Plan stand, ging es eine Woche später beim Tribüne Triathlon in Norderstedt zum letzten mal für diese Saison auf die Sprintdistanz.

Um die 160 Starter gingen auf der Sprintdistanz in Norderstedt auf die Strecke, davon 12 Kaifujaner (Bei den Frauen Britta, Ute, Carmen und Claudia und bei den Herren Christian, Dirk, Timo, Damien, Kilian, Karsten, Claus und Jan-Patrick) Nach durchwachsener Wettervorhersage wurden wir mit blauem Himmel und Sonnenschein überrascht. Nachdem sich jeder einen der engen Plätze in der Wechselzone gesichert hat gingen alle im Stadtparksee zum Wasserstart. Britta kam nach 08:34 Minuten als erste Frau aus dem Wasser und auch sonst schlugen sich alle sehr gut. Auf dem Rad machte einem der starke (Gegen-)Wind das Leben schwer, so dass die 20km kräftezehrender waren als erhofft. Damien und Dirk konnten dennoch Platz für Platz gut machen und mischten zusammen mit Christian und Timo vorne mit. Beim Laufen wurde dann insbesondere bei den Männern mit Christian und Timo nochmal ordentlich auf die Tube gedrückt, so dass am Ende ein gutes Mannschaftsergebnis stand. Auch weiter hinten im Feld wurde um jeden Platz gekämpft und Karsten und Claus konnten ihren Zielsprint für sich entscheiden.

Vielen Dank auch an unsere Zuschauer Andi, Maic und Martin, die uns super angefeuert haben!

Insgesamt belegte unser Damenteam in dieser Saison Platz 5 (von 7) und unsere Herren Platz 8 (von 15). Dabei fehlte meist jedoch nicht viel, um noch ein paar Plätze weiter vorne zu landen.

Wir blicken auf eine Saison zurück, in der wir zwar nicht ganz vorne mitmischen konnten, in der wir aber das Ziel der Landesliga klar erfüllt haben: Spaß am Training und im Wettkampf zu haben sowie Triathlon im Team zu erleben!

Zu guter Letzt noch ein Appell: Wer sich uns anschließen möchte ist jederzeit willkommen, die nächste Saison kommt bestimmt und wir benötigen immer Leute (insbesondere die Frauen waren diese Saison wieder recht knapp besetzt)!

Back To Top